Buch

Die Insel der träumenden Toten

Walther Kabel (1878 – 1935) war einer der meistgelesenen Volksschriftsteller der zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts, dessen umfangreiches Werk heute nahezu in völlige Vergessenheit geraten ist. Er veröffentlichte zahlreiche Kriminal-, Abenteuer- und Jugendromane. Unter den Nationalsozialisten wurden seine Bücher als »Schundliteratur« bezeichnet und er wurde mit einem Schreibverbot belegt.

Das vorliegende Buch ist eine moderne Aufarbeitung der spannendsten Texte aus der Romanreihe „Harald Harst: Aus meinem Leben“, in denen es um die fantastischen Abenteuer der beiden Detektive Harald Harst und Max Schraut in Indien und Nepal geht. Die Texte wurden im Abentheuer Verlag neu lektoriert und das Schriftbild der historischen Groschenromane in eine den heutigen Anforderungen angepasste Form gebracht. Hiermit ist ein Werk für ein Lesevergnügen von ganz besonderer Art entstanden

Softcover: 9.99 €

ISBN: 978-3-945976-59-3

erhältlich:

Andere Bücher

Vorschläge